MSR NEWS

Veranstaltungshinweise für Kaltenholzhausen am 07./08.09.2019

Da wir in den Klassen MX1 / MX2 / MX Light und MX 40+ jeweils über 50 Einschreibungen haben, ist ein Start für Gaststarter/innen mit Tageslizenz nur möglich wenn nicht alle 40 Startplätze mit eingeschriebenen Fahrer/innen belegt sind. Für Gaststarter/innen besteht am Sonntag die Möglichkeit in der Klasse Tageslizenz zu starten. Auch dabei werden max. 40 Nennungen vor Ort in Kaltenholzhausen angenommen.

 

Die Landstraße von der BAB 3 Ausfahrt# 44 Bad Camberg kommend Richtung Kirberg ist wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Deshalb aus dem Süden kommend die A3 bereits an der Ausfahrt #45 Idstein verlassen und über Niederauroff und Görsroth zur B417 nach Kirberg fahren.

 

Für das Rennen in Kaltenholzhausen bitten wir euch folgendes zu beachten:

Es stehen zu dieser Veranstaltung zwei Fahrerlager (wie letztes Jahr) zur Verfügung. Es ist somit ausreichend Platz vorhanden, daher unbedingt die markierten Fahrwege freihalten und den Einweisern Folge leisten. Sinnlose Diskussion machen für alle das Leben nur schwer ….

Es gibt einige Auflagen welche wir beachten müssen:

  • Bitte legt eine benzinfeste Unterlage unter das Motorrad.
  • Die Auspuffanlagen müssen den Fahrerrichtlinien entsprechen, zu laute Motorräder dürfen nicht starten
  • Bitte legt die Fahrer- / Helferbänder an, da diese bei der Kasse kontrolliert werden
  • Das Reinigen des Motorrades bitte ausschließlich nur mit einem Eimer Wasser und Bürste oder Schwamm. Hochdruckreiniger sind untersagt. Bei Missachtung muss mit Platzverweis gerechnet werden.
  • Und natürlich wie immer: Nehmt euren Müll bitte mit nach Hause !!!

Letztes Jahr hat das alles super geklappt und wir zählen auch dieses Jahr wieder unbedingt auf eure Unterstützung bei den o.g. Punkten.

Schon mal zum vormerken – Samstagabend gibt es eine After-Race-Party !!!!

Viel Erfolg bei hoffentlich gutem Wetter wünschen euch der MSC Kaltenholzhausen und MSC Weiterstadt.